20 Jahre alter Slot zahlt endlich aus

20 Jahre alter Slot zahlt endlich aus

Veröffentlicht am 26/08/14 - bei Admin, Admin Nachrichten

Der „Lions Share“ Spielautomat im MGM Grand in Las Vegas ist zu einer Berühmtheit geworden. Nicht wegen der Gewinne, die darauf erzielt wurden, sondern wegen seiner langen Geschichte, in der er eben keinen Mega-Jackpot ausspucken wollte. Nun endlich, 20 Jahre nach seiner Inbetriebnahme, gewann ein Rentner daran stolze 2,4 Millionen Dollar.

Es schien fast so als ob der „Lions Share“ Spielautomat ein seltsames Eigenleben führe – er wollte einfach keinen Mega-Gewinn auszahlen. Ganze 20 Jahre lang ging das so. Bis Walter sein Glück an ihm versuchte. Der Vorschlag, es genau an diesem knauserigen Spielautomat zu versuchen, kam von seiner Frau, nachdem die beiden einen Artikel über den berühmten Automaten gelesen hatten.

In den 20 Jahren seiner Geizigkeit hat sich der Spielautomat einen gewissen Ruf aufgebaut. Ein Kult habe sich um das Gerät entwickelt. Einige Gäste würden den Automaten küssen, umarmen, berühren oder ihm gut zureden, bevor sie den Arm des Banditen ziehen. Das berichtet Justin Andrews, der beim MGM Grand für die Spielautomaten zuständig ist. 

Da sollen sich sogar Schlangen gebildet haben vor dem Automaten, der 20 Jahre lang stur geblieben ist. Schlangen mit Menschen, die ihn alle bezwingen wollten und ihm seinen Millionen-Dollar-Jackpot abringen wollten. Egal zu welcher Uhrzeit. Da wurden Fotos gemacht und einander Mut zugesprochen. Irgendwer müsste diesen sturen Bock doch besiegen?

Linda Walter und Misco, Lions Share Slot
Linda und Walter Misco

 

Es war nun also Walter Misco, ein Rentner aus New Hampshire, der den „Lions Share“ Slot bezwungen hat. Und dafür hat er nur fünf Minuten gebraucht. 100 Dollar hat er in die Maschine gesteckt, irgendwann eine 3-Dollar-Maximalwette getan und da leuchteten auf dem Bildschirm endlich die lang ersehnten drei „Lions Share“ Logos auf, die den Jackpot ankündigten.

Es ist nicht der größte Jackpot, der jemals an einem Spielautomaten ausgezahlt wurde, aber dennoch ist es ein historischer. Entsprechend freut sich das gesamte Team des MGM Grand für das Paar. Walter und seine Frau sind schon alte Hasen, was den Besuch eines Casinos betrifft. Regelmäßig fahren sie in die Stadt, sie gewannen auch schon einmal fünftausend und einmal achttausend Dollar im Casino.

Doch einen solchen Jackpot zu knacken war auch für die Beiden eine Überraschung: „Es war unwirklich als es passierte. Ich saß nur da und dachte, dass das jetzt nicht passiert sein kann“, so Walter. Doch, Walter, es ist passiert. Du hast den sturen Spielautomaten bezwungen, der 20 Jahre lang „geschwiegen“ hatte.