Ausgezeichnetes deutsches Spielcasino

Ausgezeichnetes deutsches Spielcasino

Veröffentlicht am 30/09/10 - bei Nicolas Reuss Nachrichten

Nicht nur Online Casinos, auch „echte“ Spielcasinos werden hin und wieder ausgezeichnet. So hat vor Kurzem das deutsche Spielcasino „Big Cash“ in Fürstenau bei Berlin einen Award bekommen: Den Golden Jack für den Monat September 2010. Mit dem Preis werden die besten Spielstätten in Deutschland von der Automaten Wirtschafsverbände Info GmbH (AWI) ausgezeichnet. Es ist der höchste Preis, den eine solche Einrichtung in Deutschland erhalten kann.

Erst im Januar 2010 wurde das „Big Cash Casino Fürstenau“ eröffnet und schon hat es den ersten wichtigen Preis als vorbildliche Spielstätte verdient. Der Preis wird nach einem Punktesystem der Unterhaltungsautomatenwirtschaft vergeben, bei dem für Innen- und Außengestaltung, das Angebot an Spielen und das Personal Punkte verteilt werden. 95 Punkte ist das Höchstmaß. Das hat das Big Cash Casino erreicht und zusätzlich noch Punkte für die gelungene Innengestaltung erhalten, so Klaus Heinen, Spielstättenbewertungsleiter der AWI. Das Konzept des Casinos habe ihn genauso überzeugt wie die Tatsache, dass sich sowohl die Betreiber als auch das Team des Big Cash Casino zu 100 Prozent für ihre Arbeit einsetzen, so Heinen weiter.

Modernes Casino in guter Lage

Zwar zählt das Big Cash Casino nicht zu den staatlichen Casinos und dennoch ist das Angebot dort sehr umfangreich. Vor allem auf die edle Innenausstattung hat man großen Wert gelegt. Von außen wirkt es dank des modernen Flachbaus und der Fassade modern und einladend, wenngleich auch nicht besonders luxuriös. Doch die Innenausstattung macht dieses Manko wett: Der Gast betritt eine Spielstätte mit exklusivem Casino Flair: Weiche Teppiche in edlem Blau, in Rot gehaltene Wände, Gold gefasste Spiegel sowie weitere Details machen aus dem modernen Flachbau eine gelungene Nachbildung der oftmals edleren staatlichen Casinos.

Spielgeräte und Internet-Terminals

Das Big Cash Casino hat sich ganz klar auf die Fahnen geschrieben, aus dem Glücksspiel wieder ein gesellschaftliches Ereignis zu machen. Hier hockt man nicht alleine und verbissen hinter seinem Glücksspielgerät, hier kommt man hin, wenn man Glück und Geselligkeit sucht. Die Geräte sind so angeordnet, dass Kommunikation ermöglicht wird. Selbstverständlich kann man trotzdem in Ruhe sein Spiel genießen, denn nur wer sich auch unterhalten möchte, kann die kommunikativen Möglichkeiten auch nutzen. „Zu uns kommen die Gäste, weil sie Geselligkeit suchen, weil sie sich bei uns wohl fühlen, der Service stimmt und der Besuch unserer Spielstätte auch nicht teurer sein muss als ein Kinoabend“, so Freddy Fenkes, Mitinhaber des Big Cash Casino Fürstdenau.

An Geräten finden sich im Big Cash Casino Geld-Gewinn-Spielgeräte (GGSG), aber auch Internet-Terminals. Regelmäßige Schulungen und andere Qualifizierungen sorgen dafür, dass die Mitarbeiter stets in der Lage sind, den Gästen hilfreich zur Seite zu stehen und bei Fragen Auskunft geben können.  Neben solchen Trainings an den Geräten stehen auch Themen wie Spieler- und Jugendschutz an der Tagesordnung. Nur so kann eine solche Spielstätte funktionieren.

„Für unser Team hier in Fürstenau ist die Auszeichnung mit dem Golden Jack eine Bestätigung dafür, dass wir hier sehr viel richtig machen – und an dem Rest arbeiten wir weiter“, zieht Freddy Fenkes sein Fazit zur verdienten Auszeichnung.