Casino Spiele - Regeln und Strategien


Die Spielregeln zu kennen ist ein guter Start; eine Strategie zusammen mit einem Wettsystem - noch besser. Wählen Sie sich ein Spiel und los geht's!

Casino Spiele - Regeln, Tipps und Strategien


Spiele Guides

 

Was ihr in unseren Spieleguides- und -regeln finden werdet:

  •    genaue Anleitungen zu den Spielen;
  •    die besten Wetten und Strategien;
  •    eine Auswahl der Casinos, die die jeweiligen Spiele anbieten.

 

In jedem Online Casino werden Dutzende, manchmal hunderte verschiedener Casino Spiele angeboten. Sich in diesem Wust zurechtzufinden, ist nicht leicht.

Um herauszufinden, welche Spiele Ihre Favoriten werden – falls Sie sich nicht schon längst entschieden haben – sollten Sie sich einen Überblick über die Regeln und Spielweise der einzelnen Spiele verschaffen.

Manche Casinospiele sind extrem simpel gestrickt, sodass Sie nach einer Minute loslegen können, andere haben größere, komplizierte Regelwerke, und es dauert eine Weile, um sich wirklich in sie hineinzufinden und korrekt und profitabel spielen zu können.

Wir haben uns die weltweit beliebtesten Spiele näher angesehen und die Regeln sowie grundlegenden Strategien übersichtlich für Sie zusammengefasst. Über die Links unten gelangen Sie zu den weiterführenden Seiten. Dort finden Sie die Regeln im Übersicht sowie Links zu Strategietipps und manchmal auch zu kostenlosen Testspielen.

Als Online-Spieler/in werden Sie bei CasinoToplists umfassend mit allem Wissen versorgt, das Sie für Ihren Einstieg in die Casinokarriere brauchen. Die zusätzlichen Regeln, die in landbasierten Casinos gelten, also hinsichtlich Etikette, Kleidung und Verhalten, brachen Sie online ja nicht weiter zu kümmern.

 

Spielregeln und Casinoregeln

Nichts ist peinlicher, als am Spieltisch in einem Casino sofort als Anfänger erkannt zu werden. Vor allem bei Spielen, in denen es nicht gegen einen Croupier geht, sondern gegen andere Spieler.

Aber auch bei Spielen wie Roulette möchte man nicht dumm dastehen, weil man nicht weiß, was „Manque“, „Passe“ oder „Transversal Plein“ bedeutet.

Bei einem Spiel wie Blackjack wird es in landbasierten Casinos durchaus als unhöflich empfunden, wenn ein Spieler den Fluss des Spiels ständig unterbricht, weil er erst lange überlegen muss, was zu tun ist, ob man splitten oder verdoppeln sollte, bei welcher Konstellation man noch eine Karte ziehen sollte und wann das bei gleicher Punktzahl nicht der Fall ist.

Dasselbe gilt für Spiele wie Pai Gow, Craps oder Caribbean Stud. Craps ist beispielsweise ein Spiel, das man erst lernen muss, bevor man es richtig spielen kann. Viele verschiedene Setzmöglichkeiten und vor allem das Chaos, das meistens an Craps-Tischen in landbasierten Casinos herrscht, machen es dem Anfänger nicht einfach, sich zurechtzufinden.

Umso wichtiger ist es für Sie, die Grundregeln Ihres Lieblingsspiels zu beherrschen, bevor Sie daran gehen, Geld zu investieren (und hoffentlich zu vermehren).

Suchen Sie sich aus, über welches Spiel Sie gerne mehr erfahren möchten, klicken Sie auf den Link und lesen Sie sich unser übersichtliches Regelwerk durch. Zu den meisten Spielen finden Sie weiterführend Links zu einzelnen Strategietipps, zur Geschichte der einzelnen Spiele und weiteren interessanten Informationen.

Außerdem stellen wir Ihnen zu jedem Thema eine Liste von Casinos zur Verfügung, die Ihr Lieblingsspiel in besonders vielen Varianten, Farben oder Versionen anbietet - wie zum Beispiel Video Poker, sich also auf genau dieses Spiel spezialisiert haben.

Viele Casinos haben ein Spezialgebiet, auf dem sie besser ausgestattet sind als die Konkurrenz. Bei CasinoToplists erfahren Sie, wer, wie und wo.

 

Spielauswahl

Wie findet man sein Lieblingsspiel? Ganz einfach. Alles mal ausprobieren. Wie Sie auf dieser Seite sehen können, ist die Auswahl groß. Falls Sie gezielter vorgehen möchten, überlegen Sie sich, wo Ihre Vorlieben liegen.

Wenn Sie eher ein Strategiefuchs und ein Kartenspezialist sind, könnte Blackjack oder Video-Poker die richtigen Spiele für sie sein. Möchten Sie nur ein bisschen entspannen, empfehlen wir Keno oder Baccarat. Haben Sie Spaß an einem abwechslungsreichen Spiel mit vielen Überraschungen, dann sollten Sie sich die Slots, vor allem die Spielautomaten, mal näher ansehen.

Und falls Sie aus irgendeinem Grund den Drang verspüren, ab und zu „bloß keine sieben“ zu rufen und dann ein Paar Würfel zu werfen, dann könnte Craps genau das sein, was Sie suchen.

Traditionelle deutsche Kartenspiele

Zugegeben, Mau-Mau, Schwarzer Peter, Elfer Raus und Uno gehören sicher in den Bereich kindlicher Unterhaltungsformen - sehr viel Nervenkitzel oder intellektueller Anspruch lässt sich aus diesen familientauglichen Spielen jedenfalls nicht herausholen (was nichts über den Spaßfaktor aussagt, der ihnen durchaus innewohnen kann). Das gilt für die meisten so genannten Ablegespiele, deren simples Prinzip darin besteht, möglichst schnell alle Spielkarten loszuwerden.

Anders sieht es schon beim aus dem württembergischen Raum stammenden Binokel aus, dass sich inzwischen weit über das Ländle hinaus in Europa und den USA einer stetig wachsenden Anhängerschaft erfreut. Die Regeln können je nach Region voneinander abweichen, insbesondere, was die Prioritätenreihenfolge beim Ausspielen (Stich- oder Trumpfzwang) betrifft. Gespielt wird mit einem doppelten württembergischen Blatt und meist mit drei oder vier Teilnehmern.

Schwäbischkenntnisse sind zum Verständnis des Spiels nicht unbedingt nötig, aber mitunter hilfreich, da es in seinem Herkunftsland eine höchst eigenwillige Terminologie entwickelt hat. Oder wissen Sie, was Schippen und Bollen sind oder welche Karte mit einer Sau gemeint ist?

Ebenfalls aus dem Schwäbischen stammt Gaigel, das Spiel hat mit Binokel die Verwendung des doppelten Blattes gemeinsam, ist jedoch deutlich einfacher zu erlernen. Gaigel zählt wie Doppelkopf, Schafkopf oder Skat zu den so genannten Augenspielen, deren Ziel es ist, so viele Kartenpunkte wie möglich zu sammeln. Es ist im Großen und Ganzen eine regionale Variante des in Deutschland und Österreich bekannten Sechsundsechzig,das mit zwei, drei, vier oder sechs Personen gespielt wird.

So genannte Stichspiele haben es oft in sich, was ihr nicht selten komplexes Regelwerk anbelangt. International sind Whist und Bridge populäre Vertreter dieser Gattung. Eine vergleichsweise leicht verständliche Variante ist das bayerische Wallachen. Im Rheinland gibt es das Tuppen, andernorts auch Schröömen genannt, das mit einem einfachen Skatblatt gespielt wird. Selbst in diesen regional stark begrenzten Kartenspielen können Liebhaber ihre Kräfte bei Turnieren messen.

Zu den Stichspielen gehört auch das Spiel aller Spiele, das deutsche Kartenspiel schlechthin: Skat. Jedenfalls beim Nullspiel. Man ahnt es schon: Dabei handelt es sich um eine diffizile Angelegenheit, nach Meinung vieler Anhänger eine regelrechte Wissenschaft. Erfunden wurde das Spiel im thüringischen Altenburg, wo auch der Deutsche Skatverband seinen Sitz hat (der in den Jahren der Teilung in Bielefeld unterkam) und seit dem 1. Dezember 2001 gar das Internationale Skatgericht über strittige Fälle entscheidet. Seiner thüringischen Wiege ist das Spiel dennoch längst entwachsen - es gibt eine Bundesliga, einen nationalen (DSKV) und einen internationalen Verband (ISPA) und inzwischen sogar den Deutschen Online-Skatverband (DOSK).

Skat galt lange Zeit als ausgesprochene Männerdomäne, und zumindest an den Skattischen in Kneipen ländlicher Gegenden ist so etwas wie Gleichstellung noch lange nicht verwirklicht. Doch die Mädels holen auf - im Internet und bei Meisterschaften. Die Regeln sind mitsamt ihrer regionalen und sonstigen Varianten auf allen Verbandsseiten zu finden, wer Anekdoten und Wissenswertes rund um Bock und Ramsch lesen will, wird im Skat-Lesebuch von Bernd Imgrund fündig (ISBN: 3895333662).

 

Casinoauswahl

Online-Casinos unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht. Sie sehen nicht nur unterschiedlich aus.

Es gibt Online Casinos, die sich auf einzelne Spiele wie Spielautomaten oder Blackjack spezialisiert haben. Das bedeutet nicht, dass sie keine anderen Spiele anbieten, aber das Angebot ist in diesen Bereichen dann besonders breit und vielfältig.

Die Online Casinos haben Spiele von einem oder mehreren Spielentwicklern, wie Microgaming oder Playtech. Falls Sie auf der Suche nach einen Online Casino sind, welches Games von einem bestimmten Entwickler hat, dann finden Sie mehr Infos dazu hier: Online Casino Spielentwickler.

Andere Casinos sind in der jüngeren Vergangenheit dazu übergegangen, Live-Dealer einzusetzen. Hier können Sie also Spiele wie Roulette oder Blackjack wie in landbasierten Casinos mit einem echten Dealer spielen, der per Kamera übertragen wird.

Schauen Sie sich unsere Casino Bewertungen an, welche Casinos besonders beliebt sind und welche unsere Tests besonders gut bestanden haben. Wir testen jedes Casino, das bei uns aufgenommen werden will, auf Herz und Nieren. So haben Sie immer die Sicherheit, es mit seriösen Spielanbietern zu tun zu haben.

Außerdem finden Sie bei uns zu jedem Spiel ein kurz gehaltenes Regelwerk sowie grundsätzliche Strategietipps, die Ihnen den Einstieg erleichtern. Ferner untersuchen wir Bonussysteme, Sonderaktionen und Treueprogramme und sagen Ihnen, wo Ihr Geld am besten angelegt ist.

Unabhängig davon, welches Spiel oder welches Casino Sie suchen, hier finden Sie immer die besten Verbindungen.