Neues Konzept: Soziale Wetten

Neues Konzept: Soziale Wetten

Veröffentlicht am 07/01/13 - bei Ander Samson Nachrichten

Seit es das Internet gibt, entwickelt es sich stetig weiter. Absolutes Trendthema der vergangenen Jahre: die soziale Revolution im Netz. Angefangen hat alles mit den sozialen Netzwerken, wie z. B. StudiVZ und Facebook. Ihnen folgten nach und nach andere soziale Gemeinschaften. Im vergangenen Jahr dann, haben auch die Online Casinos bzw. die Softwarehersteller das Thema für sich entdeckt und verstärkt an „sozialen Spielen“ gearbeitet. In diesem Jahr werden wir hierzu sicher noch etwas hören.

Die soziale Revolution aber kann noch mehr, als das bloße Vernetzen von Menschen untereinander. Seiten, wie Betterplace.org zeigen, dass sich mit Hilfe des sozialen Netzes auch Spenden für gute Zwecke sammeln lassen.

Aber auch Firmen, Gründer oder Entwickler mit schmalem Geldbeutel profitieren vom sozialen Internet: auf Seiten, wie Kickstarter oder Startnext sammeln Kreative hier Geld für ihre Projekte – und die „Investoren im Kleinen“ können davon profitieren.

Ein für die Online-Casino-Branche besonders interessantes Konzept sucht derzeit auf Kickstarter Investoren. Es richtet sich an alle, die gerne in einem Online Casino spielen, an alle, die gerne auf den Ausgang von Ereignissen wetten und könnte vielleicht bald in der Branche Gehör finden.

Das Projekt zielt auf „Soziale Wetten“ ab. Die Idee dahinter: man wettet nicht mehr auf reale Ereignisse oder auf computergenerierte Dinge, sondern auf den Ausgang von Spielen, die andere Online-Casino-Nutzer gerade spielen.

Besonders anschaulich wird die Idee am Beispiel eines Autorennens: man stelle sich vor, ein Casino Nutzer spielt ein solches Spiel und nimmt damit an einem virtuellen Autorennen teil. Andere Besucher des Online Casinos können jetzt auf dieses Autorennen wetten und ihren Tipp abgeben, welcher der virtuellen, aber nicht computer-gesteuerten, sondern menschlichen Spieler gewinnen wird.

Doch nicht nur Autorennen eignen sich, eigentlich wären alle möglichen Spiele, in denen Spieler gegeneinander antreten, für diese neue Form des „Sozialen Wettens“ geeignet. Es ist eine wirklich spannende Idee, die da gerade bei Kickstarter Investoren sucht, um verwirklicht zu werden.

Sie ist neu und noch hat wohl niemand sonst über die Möglichkeit nachgedacht, in einem Online Casino Spiel mit echten Spielern zu veranstalten, auf die andere dann ihre Wetten abschließen können.

Es wird spannend, ob das Projekt auf Kickstarter genügend Interessenten finden wird und ob die Idee in den nächsten Monaten von der Glücksspiel-Branche verstärkt aufgegriffen wird. Die Idee ist so gut, dass sicher auch der eine oder andere Riese der Branche ein Auge darauf haben könnte.