No Deposit Bonus Casinos

No Deposit Bonus Casinos




Wir befinden uns in einem Zeitalter, in dem das Online-Glücksspiel besonders populär geworden sind, und unter ihnen am meisten die sogenannten No Deposit Casinos. Sie sind besonders beliebt bei den Spielern, die nur ein sehr kleines Budget zum Spielen haben und nicht wie High Roller viel Geld ausgeben können.

 

Was man über den No Deposit Bonus wissen sollte:

Der No Deposit Bonus ist ein Bonus ohne Einzahlung: kostenloses Geld vom Online-Casino ohne eine eigene Investition!

Der No Deposit Bonus ist der beliebteste Bonus unter den Angeboten, da man mit ihm vor allem die Spiele bei einem neuen Casino ohne Verpflichtung von eigenem Kapital testen und ausprobieren kann.

Der No Deposit Bonus ist allerdings meistens sehr frei zu spielen und lässt sich selten in echtes Geld umwandeln.

 

Hier kommen No Deposit Casinos ins Spiel. Sie bieten nämlich einen No Deposit Casino Bonus an. Das heisst: der Willkommensbonus, der in den meisten Online-Casinos an eine Einzahlung gebunden ist, ist völlig kostenfrei für neue Spieler! Ihr könnt einfach das zur Verfügung gestellte Geld nutzen, um an echten Spielen teilzunehmen.

Dieser Bonus ist ganz toll, um ein Casino kennen zu lernen, oder wenn man schlicht und ergreifend gerade kein Geld hat, um eine Einzahlung im Casino zu tätigen. Wir haben für euch bereits die besten No Deposit Casinos zusammengestellt, aber bevor ihr eure Reise startet, solltet ihr erstmal genaueren Einblick in das bekommen, was euch hier erwartet.

 

Was ist ein No Deposit Casino Bonus?

Der No Deposit Casino Bonus ist eine Summe an Geld, die der Spieler bei einer Neuanmeldung zum Spielen mit echtem Geld zur Verfügung gestellt bekommt, ohne dass er eine erste, eigene Einzahlung tätigen muss. Der Vorteil daran ist: man kann den Onlinecasino-Anbieter und die Spiele erstmal testen, bevor man sich mit einer Einzahlung zum Spielen verpflichtet. Darüber hinaus ist es natürlich von Vorteil, wenn man schon Gewinne erzielen kann, ohne ein finanzielles Risiko ein zu gehen.

 

Welches ist das beste No Deposit Casino?

Obwohl wir mit vielen Casino-Anbietern tolle und exklusive Boni für euch herausgearbeitet haben, empfehlen wir all unseren Lesern und Spielern, dass sie sich erstmal ganz genau selber erkundigen. Jeder Spieler hat einen eigenen Geschmack und für jedes Bedürfnis gibt es das perfekte Casino. Wer etwa kein eigenes Geld investieren möchte, der ist in einem No Deposit Casino genau richtig und kann trotzdem um echtes Geld gegen echte Spieler spielen.

Nichtsdestotrotz solltet ihr euch einige Reviews durchlesen, um ganz genau die Unterschiede zwischen den einzelnen Anbietern zu erfahren, und natürlich um den für euch besten Bonus zu ergattern.

 

Worauf muss man bei einem No Deposit Casino Bonus achten?

Als neuer Spieler im Online-Casino gibt es einige Tücken, auf die man achten sollte, wenn man einem Bonus ohne Einzahlung begegnet. Wie bei vielen Bonus-Arten gilt auch hier meistens, das man den Bonus durch eine bestimmte Anzahl an Wetten oder einen gewissen Umsatz an Spielen erst frei spielen muss. Das bedeutet: die Gewinne, die man mit dem über den Bonus verfügbaren Geld erspielt hat, lassen sich noch nicht direkt auszahlen.

Jedes Online-Casino hat unterschiedliche Regeln und Maßstäbe dazu, die sich in den Vertragsbedingungen bei der Anmeldung finden lassen. Beispielsweise muss man bei einem Bonus ohne Einzahlung in Höhe von 50 Euro in einem Casino erst 30x Mal bei bestimmten Spielen Wetten tätigen, bevor man das gewonnene Geld bzw. den verfügbaren Rahmen tatsächlich auszahlen lassen kann.

Daher lohnt es sich nicht immer, in einem No Deposit Bonus Casino zu spielen. Wenn die Umsatzbedingungen extrem schwierig zu erreichen sind (bei einer Gesamtsumme von 50 Euro sind die 30 Wetten sehr schnell verspielt, ohne dass dabei einen nennenswerten Gewinn erzielen kann), dann macht es eventuell mehr Sinn für den Spieler, ein anderes Casino zu suchen. In manchen Casinos kann man die Gewinne, die man über den Bonus erzielt, überhaupt nicht auszahlen! Gerade deshalb raten wir immer wieder dazu, die Nutzungs- und Vertragsbedingungen gründlich durchzulesen, damit euch solche unerwarteten Enttäuschungen erspart bleiben.

In unseren Onlinecasino-Bewertungen finden alle Spieler die nötigen Informationen dazu, wie schnell, einfach oder kompliziert sich die angebotenen Boni der Casinos auszahlen lassen können, und ob sich eine Anmeldung zu diesen Konditionen lohnt.

 

Unsere No Deposit Bonus Empfehlung

 

Wie bekommt man einen No Deposit Bonus?

Meistens werden die beliebten No Deposit Boni bereits auf der Startseite des Casinos beworben. Weil es sich hier um quasi geschenktes Geld handelt, achten die Betreiber der Internetcasinos aber sehr streng darauf, dass nur ein Bonus pro Spieler ausgezahlt wird. Vor doppelten Anmeldungen würden wir also abraten.

Davon abgesehen kann es sein, dass man einen bestimmten Code benötigt, um den Bonus freischalten zu lassen. Diesen erfährt man entweder über die Anmeldeseite, oder man muss ihn direkt beim Kundenservice anfragen. Auch das soll garantieren, dass nur ein Bonus pro Spieler ausgezahlt wird.

Natürlich macht das auch Sinn: für das Online-Casino würden unerträgliche Verluste zu Stande kommen, wenn jeder Spieler mehr als eine bestimmte Bonus-Summe verspielen könnte. Letztendlich handelt es sich auch beim No Deposit Casino Bonus um einen Bonus, der neue Spieler anwerben soll.

 

No Deposit Bonus Typen

Wer nach einem No Deposit Bonus sucht, der gerät meistens an zwei unterschiedliche Angebote, die voneinander abweichen. Beide beinhalten natürlich, dass man kein eigenes Geld einzahlen muss - dennoch sind die Unterschiede groß genug, um sie hier mal aufzulisten.

a) Cash Up Front Bonus: Das ist die herkömmliche Form des No Deposit Casino Bonus, die man finden kann. Wenn man sich anmeldet, bekommt man direkt echtes Geld in Bonusform geschenkt. Es wird automatisch auf das Spielerkonto gut geschrieben. Der Bonus-Betrag variiert hier, abhängig vom Online-Casino, zwischen 20 und 50 Euro.

b) Zeitbeschränkter No Deposit Bonus: Dieser Bonus beinhaltet Geld, mit dem man nur zeitlich beschränkt spielen kann. Manchmal beläuft sich dieser Bonus auf riesige Summen, etwa 1000 Euro, und die kann man so nutzen wie man möchte - aber dann nur innerhalb von ein oder zwei Stunden. Wenn die Zeit abgelaufen ist, ist das, was man gewonnen hat, schließlich das Bonusgeld, mit dem man weiter spielen kann. Hört sich kompliziert an, ist aber relativ einfach.

Beide Bonus-Typen haben ihre Vorzüge, aber eigentlich ist es egal, da man sowieso kein eigenes Geld riskiert. Man kann einfach umsonst spielen und sich später entscheiden, ob man eine echte Einzahlung tätigen möchte oder doch lieber nicht.

 

No Deposit Bonus

 

Vorteile des No Deposit Casino Bonus

Ein klarer Vorteil im No Deposit Casino ist, dass man alle echten Spiele testen kann, bevor man sich zu einer Einzahlung hinreißen lässt. So kann man schon mal das Online-Casino, die angebotenen Variante und die Abwechslung selbst ausprobieren, bevor man Geld einzahlt und am Ende unzufrieden ist. Gerade dann, wenn man bestimmte Präferenzen hat, oder auf eine ganz bestimmte Ästhetik steht, lohnt sich dieser Test. Man will ja schließlich nicht die Katze im Sack kaufen!

Ein No Deposit Bonus lohnt sich aber auch dann, wenn man als Anfänger die Spiele lernen möchte. Für viele kommen die kostenlosen Spielvarianten von Blackjack oder Spielautomaten nicht in Frage, weil sie immer in etwas dünneren Formaten serviert werden. Im No Deposit Casino hat man die Möglichkeit, an den echten Spielen teilzunehmen und gegen echte Spieler zu spielen, sodass man sich nachher nicht auf mögliche Veränderungen dieser Gegebenheiten oder der Software einstellen muss. Das ist ein ganz klarer Vorteil beim Lernen der Regeln und neuer Strategien.

Auch bereits fortgeschrittene Spieler können profitieren: wenn Spieler etwa neue Casinos ausprobieren, die auf einer anderen Software laufen, um mehr Abwechslung ins Spiel zu bringen. Auch dann macht es Sinn, erstmal mit geschenktem Geld zu spielen, statt völlig blind Geld zu investieren. Denn trotz aller Reviews und Empfehlungen seid ihr es am Ende, die das Casino für gut befinden müssen. Da hilft alles nichts - und im No Deposit Casino habt ihr die Möglichkeit, ohne Verpflichtung Einblick in das System und die Software zu bekommen. Ihr könnt selber testen, ob etwa das mobile Angebot für euch reicht, ob die Grafik schön ist und ob die Plattform schnell genug auf eure Bedürfnisse eingeht.

 

Nachteile des No Deposit Casino Bonus

Wie bereits erwähnt: Online-Casinos haben natürlich keinen Vorteil dabei, Geld zu verschenken. Daher ist es meistens sehr schwer, die Boni frei zu spielen. Zudem sind die Summen der Boni meist wesentlich geringer als bei anderen Internetcasinos, die größere Boni erst nach getätigten Einzahlungen gutschreiben. Dafür sind hier meistens die Umsatz- bzw. Wettbedingungen, die an die Boni geknüpft sind, nicht ganz so streng. Es ist also eine Balance-Akt, bei dem man selbst einschätzen muss, was einem gerade näher liegt.

 

Free Play Boni

Eine andere Art, gratis in Casinos zu spielen, ist die Nutzung so genannter Free Play Boni, die Spielbanken ebenfalls anbieten. Bei diesem Typ von No Deposit Bonus handelt es sich meistens um Gratis-Casinochips, mit denen die Spieler über einen bestimmten Zeitraum (z. B. eine Stunde) spielen können.

So lernt man das Casino kennen und hat zusätzlich die Chance, ohne Risiko echtes Geld zu gewinnen. Wie immer gilt, dass die Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor der Entscheidung für einen Free Play-Bonus sorgfältig durchgelesen werden sollten.

 

Unsere No Deposit Bonus Empfehlung