Online Glücksspiel weltweit

Online Glücksspiel weltweit

Veröffentlicht am 22/12/15 - bei CasinoToplists Nachrichten

Das Jahr neigt sich seinem Ende entgegen, höchste Zeit, einen Blick auf die aktuelle Situation der Online Casino Branche zu werfen. Über die Jahre ist das Glücksspiel im Internet immer beliebter geworden – und daran wird sich so schnell wohl auch nichts ändern. Aber wie gehen die Menschen dieser Welt damit um?

Online Casinos machen Schluss mit den ewigen Vorbereitungen, die es braucht, um in das nächste Casino zu kommen. Keine Autofahrt mehr, kein Dresscode und kein Bargeld sind nötig, um heute im Casino spielen zu können. Die Online Casinos bringen das alles nach Hause – oder via Smartphone & Co. in den Bus (oder wo auch immer unterwegs Sie gerade zocken wollen). Die Auswahl ist riesig – viel größer als in einem stationären Casino; auch das sicher ein Grund dafür, warum Online Casinos immer noch in aller Munde sind.

Nicht jeder findet's toll

Es gibt aber auch Probleme mit dem Glücksspiel im Internet. Nicht in allen Ländern wurden die Märkte liberalisiert, oft wurden Online Casinos vollständig verbannt, oder es gibt Bereiche, in denen sich die Spieler in einer rechtlichen Grauzone bewegen, wie zum Beispiel in Deutschland: Dort sind Online Casinos (außer in Schleswig-Holstein) nicht erlaubt, das Spielen in ihnen wird aber nicht verfolgt. Aber auch da gab es schon einen Präzedenzfall, bei dem ein Blackjack-Spieler zu einer Geldstrafe verurteilt wurde, weil er Online gespielt hatte. Seine Gewinne musste er ebenfalls zurück geben.

Doch trotz aller rechtlichen Grenzen: Die Spieler finden einen Weg, ihrer Leidenschaft trotzdem nachzugehen. Deshalb denken immer mehr Länder darüber nach, das Glücksspiel zu legalisieren. Denn da die Menschen ohnehin einen Weg finden, sollten die Länder sie vielmehr unterstützen und ihnen geregeltes und legales Glücksspiel im Internet bieten, um sie so vor Betrügern zu schützen. Das würde nicht nur den Spielern nützen, sondern auch Geld in die Staatskassen spülen.

Kontrolle nicht so leicht

Trotzdem fällt es vielen Staaten schwer, das so zu sehen. Sie wollen nicht auf das staatliche Monopol verzichten oder fürchten noch mehr Betrügereien und Geldwäsche, wenn sie Online Casinos erlauben. Doch wo auch immer die Staaten stehen, ob am äußerst kritischen Rand oder halb-liberal: Die Bürger finden einen Weg ins Online Casinos, denn das Internet lässt sich (Gott sei Dank) nicht kontrollieren – zumindest nicht so leicht.

Lässt sich nur hoffen, dass im neuen Jahr neue Impulse dafür sorgen, dass es endlich voran geht, mit der Liberalisierung des Online Glücksspiels. Auch in Deutschland. Denn hier sind die Macher des Glücksspielstaatsvertrags kläglich gescheitert: Seine Umsetzung hat nicht funktioniert, die EU-Kommission meckert ständig daran herum und auch die Lizenzvergabe bei den Sportwetten geht nicht voran. Wir wünschen uns fürs neue Jahr: Frischen Wind in Sachen Online Glücksspiel in Deutschland.