Pokern online lernen

Veröffentlicht am 26/04/11 - bei Nicolas Reuss Nachrichten

Online und auch Live Poker sind seit Jahren in aller Munde und die Beliebtheit dieses Kartenspiels steigt weiter. Ein Ende des Siegeszuges ist erst einmal nicht in Sicht. Doch was tut man als Spieler, der noch wenig Erfahrung mit dem Poker Spiel hat? Ganz einfach: Man besucht eine Online Poker Schule.

Der Glücksspiel-Anbieter William Hill, ist nicht nur als einer der beliebtesten Buchmacher im Internet bekannt, sondern bietet neben Sportwetten und einem hervorragenden Online Casino auch Online Poker an. William Hill ist es auch, der Poker-Neulingen mit einer erstklassigen Poker Schule auf die Sprünge hilft.

Regeln kennenlernen, Strategie üben

Zunächst einmal wird man als neuer Spieler mit den Regeln des Poker Spiels vertraut gemacht. Das ist wichtig, will man das Spiel später auch wirklich beherrschen. Halbwissen ist gerade beim Poker fatal, denn es wird von den Mitspielern auch am virtuellen Tisch schnell durchschaut, hohe Verluste sind da geradezu programmiert.

Auch in der Pokerschule von William Hill Poker werden Neulingen erst einmal die Regeln des Spiels erst einmal erklärt. Zusätzlich bietet die Schule eine Übersicht zu Starthänden und Positionen, sie stellt die wichtigsten Wahrscheinlichkeiten für Starthände vor dem Flop oder Draws nach dem Flop vor und gibt einen guten Überblick über die einzelnen Pokerblätter. Das ausführliche Poker Glossar sowie Informationen zu Odds und Tipps für Turniere runden die Pokerschule von William Hill.

Die Pokerschule von William Hill hilft nicht nur Anfängern dabei, sich in das Poker Spiel einzufinden, auch Fortgeschrittene finden hier hilfreiche Tipps und Tricks. Einziges Manko des Angebots von William Hill: Die ausführliche Poker Schule ist nur in englischer Sprache verfügbar. Für die meisten Pokerspieler, die gerne im Internet spielen, dürfte das allerdings kein Problem sein. Die Grundregeln und eine einfache Spielbeschreibung gibt es aber auch in deutscher Sprache.

Pokerschulen vergleichen

Nicht nur William Hill bietet Poker Einsteigern eine interessante Pokerschule, auch bekannte Anbieter, wie 888 Poker, Party Poker oder Full Tilt Poker bieten Online Pokerschulen an. Ein Vergleich lohnt sich, so bietet zum Beispiel 888 Poker gleich ein eigenes kleines Internetportal, das Schritt für Schritt in die Welt des Pokers einführt. Welche der Schulen im Netz die beste ist, muss am Ende jeder selbst entscheiden. Wichtig ist, dass man sich wohl fühlt und einem die Art und Weise, wie das neue Wissen vermittelt wird, liegt.

Dann kann einer Karriere als Poker Spieler – ob im Internet oder im Live Casino – fast nichts mehr im Wege stehen. Doch bevor es dann irgendwann an das große Geld geht noch ein Tipp: Übung macht den Meister, das gilt auch für das Pokerspiel! Nur wer seine Regeln verinnerlicht und die Strategien wirklich verstanden hat, kann einmal ein Großer werden.