Skrill Online Casinos

Skrill Online Casinos

Der britische Zahlungsdienst Skrill existiert seit 2001 und lief früher unter dem Namen “Moneybookers”. Das Unternehmen konzentriert sich damals wie heute auf die Lösung von virtuellen Zahlungen und gilt heutzutage als einer der größten Anbieter der Welt.

 


Wer im Online-Casino Geld einzahlen möchte, kann das fast ohne Umstände über Skrill erledigen, wo eine Vielzahl von Ländern, Währungen und Sprachen für die Nutzer angeboten werden. Ein großer Vorteil bei der Nutzung von Skrill: viele, viele Webshops bieten eine Zahlung über diesen Dienstleister an, sodass man den Account nicht nur für seinen Online-Casino Zugang nutzen kann, sondern auch für Webshops im ganzen Netz.

Bei Skrill bekommt der User eine sogenannte e-Wallet und einen Banking-Account. Immer, wenn man online Geld braucht, lädt man den Account auf. Skrill lässt sich auf viele Arten und Weisen aufladen und man kann anderen Nutzern schnell Geld schicken.

Weil die Gebühren so niedrig sind, bieten sich auch kleine Zahlungen über Skrill an. Wer seinen Skrill-Account mit der echten Welt kombinieren möchte, kann sich auch eine Plastik-Debitkarte zuschicken lassen, mit der man im Geschäft bezahlen oder am Automaten Geld abheben kann.

 

Vorteile von Skrill

- Skrill ist sehr beliebt im Netz und hat bereits eine etablierte Nutzerbasis, sodass man heute bei vielen Shops mit dieser e-Wallet problemlos zahlen kann.

- Skrill ist zuverlässig und sicher wie eine echte Bank. Es gibt keinerlei technischen Probleme, und jede Transaktion ist mehrfach verschlüsselt.

- Skrill-Zahlungen laufen in Echtzeit ab - innerhalb weniger Minuten kann man Geld im Online-Casino seiner Wahl einzahlen und los spielen.

- Die Skrill-Transaktionen sind alle anonym. Man muss keine persönlichen Informationen angeben, um Skrill nutzen zu können.

 

Nachteile von Skrill

- Skrill hat den großen Nachteil, dass man sich anmelden muss. Das Formular kann durchaus einige Minuten in Anspruch nehmen. Die Registrierung ist nicht komplett anonym, aber die Daten werden bei keiner Finanztransaktion angegeben. Erst, wenn man seine Bankdaten bestätigt hat, kann man den Account vollständig nutzen. Das könnte viele User abschrecken, denn der Prozess dauert ein paar Werktage.

 

Skrill Zahlungsmittel im Online-Casino

Um Skrill nutzen zu können, muss man einen Account registrieren, Geld einzahlen und schon kann man innerhalb von Sekunden im Online-Casino seine liebsten Glücksspiele spielen. Geld kann man über eine Überweisung, Kreditkarte oder andere digitale Zahlungsmethoden euf Skrill einzahlen.

Das beste an Skrill muss aber noch mal betont werden: die Auszahlungen erfolgen innerhalb kürzester Zeit! Wer also Gewinne aus dem Casino ausschütten lassen möchte, der muss nicht ewig und drei Tage darauf warten, sondern hat das Geld sofort zur Verfügung im Skrill-Account.

Ein weiterer Vorteil von Skrill: sehr viele Online-Casinos, wenn nicht sogar alle, die etwas auf sich halten, arbeiten mit Skrill zusammen. Als User mit mehreren Lieblings-Casinos ist das super, denn man muss nicht zwischen vielen Zahlungsaccounts wechseln, sondern kann alles mit Skrill bezahlen. Zudem belohnen viele Online-Casinos die Einzahlung mit Skrill mit satten Boni oder Cashback. Es lohnt sich also, darauf zu achten.