Spin3 verbindet Blackjack und Facebook

Veröffentlicht am 27/10/10 - bei Nicolas Reuss Nachrichten

Viele Betreiber von Online Casinos oder Entwickler von Casino Software wissen die fantastischen Reichweiten der Social-Networking-Seiten, wie Facebook, Twitter & Co. zu ihren Gunsten zu nutzen. Diese Plattformen erreichen Millionen Menschen auf der ganzen Welt. Auch Spin3, Entwickler von Spielen und Software für mobiles Casino, hat jetzt einen Ansatz gewagt, Glücksspiel und Facebook miteinander zu verbinden und den Spielern damit mehr Komfort zu ermöglichen.

Die von Spin3 entwickelte kostenlose Applikation „21 Blackjack Party“ wurde jetzt um die Möglichkeit erweitert, sich direkt mit Facebook zu verbinden. Im Februar wurde „21 Blackjack Party“ von Spin3 in Apples App-Store veröffentlicht. Die Anwendung erlaubt Spielern, mobiles Spielen und die Vorteile sozialer Netzwerke miteinander zu kombinieren. Einfach gesprochen heißt das, dass den Spielern die News-Feeds bei Facebook zur Verfügung stehen, um sich gegenseitig über die jeweiligen Fortschritte im Spiel auf dem Laufenden zu halten.

Erfolge im Spiel sofort bei Facebook

Das bedeutet, dass alle Freunde und Mitspieler sofort Bescheid wissen, wenn ein Spieler auf der Rangliste nach oben gewandert ist oder eine neue Rekordpunktzahl erreicht hat. Mit Hilfe der Facebook-Integration von „21 Blackjack Party“ können die Fähigkeiten der Spieler verfolgt werden und die Spieler können selbst ihre Punktestände in eine Live-Rangliste hochladen.

Diese Möglichkeit verhilft dem Spiel zu einem Wettkampfcharakter, der neue Spannung in das Spiel bringt. Die Spieler haben nun die Möglichkeit, sich mit anderen Spielern auf dem selben Level zu vergleichen. Außerdem können alle Spieler beobachten, wie ihre „Gegner“ auf der Rangliste nach oben oder unten wandern.

Zugriff auf die Rangliste haben die Spieler sowohl innerhalb der Anwendung von Spin3 als auch über eine Microsite von „21 Blackjack Party“. Über Facebook werden die Spieler außerdem darüber informiert, wenn Mitspieler den selben Level erreichen oder ihn verlassen. Kurzum: Die Verbindung zwischen der Applikation und Facebook schafft vielfältige Möglichkeiten. Das Spiel wird spannender, die Spieler können sich untereinander messen, aber sich auch einfacher mitteilen. Unterwegs ein Casino Spiel zu spielen wird in Verbindung mit Facebook zu einer wirklich sozialen Angelegenheit.

Ungeahnte Möglichkeiten

„Matti Zinder, Chef von Spin3, sagt dazu: „Unser soziales und digitales Leben werden immer mehr miteinander vernetzt. Mehr als 150 Millionen aktive Nutzer weltweit verwenden Facebook derzeit bereits über ihr Handy.“ Hier will Spin3 weiterhin an vorderster Front mitmischen und die Spieler mit den neuesten Trends und der neuesten Technologie versorgen.

In der Kombination von Unterwegs-Spielen und sozialen Netzwerken steckt noch enormes Potential, das die Branche noch entdecken und richtig für sich zu nutzen lernen muss. Hier sind noch längst nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft und wir dürfen gespannt sein, welche Entwicklung das mobile Casino und seine Spiele hier noch nehmen wird.