"Tomb Raider" jetzt für Android

Veröffentlicht am 16/02/11 - bei Nicolas Reuss Nachrichten

Es gibt wieder Neuigkeiten aus dem Hause Spin 3. Der Microgaming-Partner bringt einen der beliebtesten Online Slots, "Tomb Raider", jetzt für Android auf den Markt. Damit sind sie die ersten Anbieter, die Lara Croft dazu verhelfen, auf Android-Handys ihre Abenteuer zu bestehen. Fans des Android-Betriebssystems und des Lara Croft Spielautomaten dürften gleichermaßen begeistert sein.

Der originale Online Slot, "Tomb Raider", wurde von Microgaming entwickelt und glänzt mit hervorragender Grafik, tollem Sound und grandiosem Spielverhalten. Genau diese Art von einzigartigem Spielerlebnis will Spin 3 jetzt auch Nutzern von Geräten mit dem Android-System zur Verfügung stellen. Ein wichtiger Punkt für Spin 3 bei der Entwicklung: Das Spiel wird mit jeder Bildschirmauflösung spielbar sein – vom kleinen Smartphone bis hin zum Tablet.

Lara Croft in Android App

Bei der Entwicklung der Tomb Raider App für Android haben die Entwickler von Spin 3 darauf geachtet, die Funktionen, die der Casino Slot bietet, auch für Handys umzusetzen. Wer "Tomb Raider" aus dem Online Casino kennt, wird auch in der App-Version auf nichts verzichten müssen: Wild-Symbole, das Scatter-Symbol und die Multiplikatoren sind genau wie im Spiel für das Casino. Die Freispiele-Runde wird von Lara Croft höchst persönlich ausgelöst und sogar einen zweiten Bildschirm, auf dem das Bonusspiel stattfindet, bringt die App für Android mit.

Mit Tomb Raider macht Spin 3 den ersten Schritt in Richtung erstklassiger Apps für Andorid-Handys. Und das Spiel wird nicht das Einzige bleiben. Im Laufe des Jahres werden noch weiter Spiele im App-Format folgen, darunter "Mermaids Millions" und „Mega Moolah“. Mermaids Millions mit seiner malerischen   Cartoon-Grafik ist in den Microgaming-Casinos sehr beliebt. Genau wie der Online Slot Mega Moolah, der vor Kurzem den bisher größten progressiven Jackpot in Höhe von mehr als sechs Millionen Dollar auszahlte.

Genau mit diesem progressiven Jackpot wird auch die Mega Moolah-App verbunden sein. Die beiden App für Android will Spin 3 im zweiten Quartal 2011 veröffentlichen.

Andorid auf dem Vormarsch

Das iPhone ist längst Kult, das ist unbestritten. Aber es muss sich in Acht nehmen, denn ein neuer Kandidat erobert den Smartphone-Markt im Sturm: Googles Android-Betriebssystem. Die Oberfläche der Handys mit diesem System ist mindestens genauso elegant wie das iPhone und lässt sich individuell anpassen. Auch der Android-Market, in dem sich Android-Nutzer Apps und Widgets für ihr Smartphone herunterladen können, kann sich inzwischen mit dem App Store von Apple messen.

Für Spin 3 ist der Erfolg von Android ein Grund, die Entwicklung von Casino Apps in dieser Richtung voranzutreiben. Matti Zinder, Chef von Spin 3, bemerkt in einer Pressemitteilung, dass schon 2010 ein gutes Jahr für Android war, doch im 2011 wird sich die Dominanz des Systems im Mainstream-Bereich des Mobilfunkmarktes bemerkbar machen. Ein großer Bereich, den sich die Glücksspiel-Branche mit spannenden Casino-Apps für sich zu nutzen weiß.