Was uns 2016 erwartet

Was uns 2016 erwartet

Veröffentlicht am 04/01/16 - bei CasinoToplists Nachrichten

Der Beginn eines neuen Jahres ist immer spannend: Viel beschäftigt uns die Frage, was uns dieses Jahr so bringen wird. Nicht nur im Privaten, auch im Berufsleben und in Wirtschaft und Politik lassen sich Prognosen wagen. Wir versuchen es heute mal mit einem Blick in die Kristallkugel für die Glücksspiel-Branche. Was wird 2016 bringen?

Fakt ist: Glücksspiel im Internet ist nach wie vor Trend und wird immer beliebter. Und profitabler für die Betreiber. Im vergangenen Jahr entstanden auf der ganzen Welt viele neue Online Casinos, es wurden neue Gesetze erlassen, alte verworfen. An dem, was in 2015 passiert ist, lassen sich Trends für das neue Jahr ablesen.

Neue Online Casinos

Das Jahr 2016 könnte das Jahr der neuen Online Casinos werden. In der Branche findet ein harter Wettbewerb statt, weshalb immer neue Casinos entstehen, die auf Eines abzielen: Die Bedürfnisse der Kunden zu befriedigen. Für die Spieler sind das gute Nachrichten, denn sie werden eine immer größer werdende Auswahl haben, wenn es um Service, Spiele und Technologien geht. Problematisch wird das allerdings, wenn sich unter den neuen Casinos schwarze Schafe tummeln. Gerade für Casino-Neulinge ist es daher sinnvoll, sich vor der Entscheidung für ein neues Casino unabhängige Bewertungen darüber durchzulesen.

Mobiles Spielen

Auch im nächsten Jahr wird die Verbreitung von Smartphones & Co. weiter wachsen – und damit auch das mobile Spielen. Viele neue Casinos, die 2015 gestartet wurden, waren sogar reine mobile Casinos, die speziell für die immer größer werdende Zahl der mobilen Spieler entwickelt wurden. Dieser Trend dürfte auch 2016 ungebrochen weiter gehen und Spielern hervorragende neue Games bescheren.

Bitcoin Casinos

Die Krypto-Währung war 2015 ein wichtiges Thema und wird vermutlich auch im nächsten Jahr Thema der Casino-Betreiber sein. Weitere Online Casinos könnten Bitcoins als Zahlungsmittel akzeptieren und so zu deren Verbreitung beitragen. Aber auch die Behörden und Staaten werden sich 2016 weiter mit Bitcoins auseinandersetzen, denn die suchen noch nach Mitteln und Wegen, die virtuelle Währung irgendwelchen Regeln zu unterwerfen.

Neue regulierte Märkte

Das wohl wichtigste Thema in 2016: Die Regulierung der Glücksspielmärkte. In vielen Ländern ist das Glücksspiel im Internet nach wie vor verboten. Das könnte sich in diesem Jahr ändern. In Europa trägt die EU Kommission mit dazu bei, dass immer mehr Ländern eine liberalere Regelung anstreben wollen oder müssen. Gerade die in Deutschland geltenden Regeln stoßen bei der EU Kommission auf Ablehnung, widersprechen die doch dem Verständnis eines vereinten Europa. Für Deutschland wird 2016 spannend, denn es könnte darum gehen, wie der Glücksspielstaatsvertrag endlich zu einem funktionierenden Regelwerk umgestaltet werden könnte. Denn jetzt ist er nur eine Krücke, mit dessen Hilfe sich die staatlichen Casinos krampfhaft aufrecht zu halten versuchen.

Wir stehen gerade am Beginn des neuen Jahres und doch lässt sich sagen, dass es für die Glücksspiel-Branche wohl ein gutes Jahr werden wird. Die Spieler dürfen sich auf erstklassige neue Spiele für Smartphones & Co. in erstklassiger Qualität freuen, die Betreiber auf neue Märkte, die in diesem Jahr vielleicht erschlossen werden können.