Western Union

Western Union

Western Union ist der alte Hase unter den Zahlungsmöglichkeiten. Als es noch kein Internet, Online-Banking oder Sofortüberweisungen gab, war Western Union für viele Menschen die einzige Möglichkeit, um Geld international zu transferieren.

Man brauchte dafür kein Konto und auch keine Kreditkarte. Western Union funktioniert in seiner klassischen Serviceleistung sehr “analog”: Nutzer konnten eine Filiale des Unternehmens aufsuchen und dort ihr Geld einzahlen. Sie bestimmten hier auch den Empfänger, der mit einem bestimmten Code und den entsprechenden Ausweisen nun an seiner Destinationsfiliale das Geld abheben gehen konnte. Auf der Western Union Webseite kann man sehen, wo die Standorte der Filialen sind und welche sich am nächsten zum Empfänger befinden (so etwa auch bei der Post oder bei anderen Bankpartnern möglich).

 

Western Union Unterstützte Casinos

Online Casino Einzahlung Auszahlung Max Bonus Review lesen Bonus sichern
€600 Review lesen Get Bonus
€350 Review lesen Get Bonus
€1000 Review lesen Get Bonus

Für die Zahlungen im Online-Casino ist das natürlich eher eine unpraktische Methode, für die man theoretisch das Haus verlassen müsste. Aber mittlerweile bietet Western Union auch Online-Zahlungen an. Diese sind allerdings an eine Kreditkarte (von Mastercard oder Visa) gebunden und nur in 23 Staaten der Welt verfügbar. Für die Nutzung der Online-Zahlung muss man sich mit einem Account bei Western Union registrieren.

Vorteile von Western Union

- Western Union ist schon sehr lange im Geschäft und steht für garantierte Sicherheit und reibungslose Abläufe.

- Zahlungen werden unmittelbar ausgeführt.

- Western Union ist vor allem praktisch, weil man keine Kompetenz, keine Kreditkarte und auch kein Internet braucht, um Geld zu verschicken.

- Wenn man sich registriert, kann man über Western Union auch eine Kreditkarte (Prepaid) bekommen, mit der man Einzahlungen erhalten oder Geld abheben kann.

- Western Union hat auch eine mobile App auf den Markt gebracht, mit der man über das Smartphone oder Tablet Geld verschicken kann.

Nachteile von Western Union

- Western Union ist im Gegensatz zu modernen Zahlungsmethoden veraltet. Das merkt man vor allem an den sehr teuren Preisen, die von Land zu Land unterschiedlich sind und auch von den übermittelten Beträgen abhängen. Sie können bis zu 20% betragen. Insofern ist Western Union vor allem da brauchbar, wo es kein Internet gibt.

- Western Union als Zahlungsmittel für das Online Casino zu nutzen ist zu umständlich. Wenn man sowieso schon eine Kreditkarte hat, dann muss man ja nicht erst über Western Union Überweisungen tätigen.

- Es gibt nicht viele Online-Casinos, die Western Union Zahlungen akzeptieren, aber die, die es tun, haben meistens den Vorteil, dass damit auch Spieler aus den USA Geld übertragen können.

Western Union als Zahlungsmittel im Online-Casino

Western Union gibt es bereits seitdem es den Telegrafen gibt. Ein praktischeres und besseres Zahlungsmittel hätte man sich früher nicht vorstellen können! Statt ewig lang auf die unzuverlässige Post zu warten, konnte man so direkt und in Echtzeit Geld an Freunde, Verwandte und Geschäftspartner übermitteln.

In Zeiten des Internets ist Western Union hingegen etwas überflüssig geworden. Leider hinkt das Unternehmen zudem auch dem Standard der neuen Zahlmöglichkeiten hinterher. So muss man, wenn man online Zahlungen machen möchte, trotzdem in Besitz einer Kreditkarte sein - das hält viele bereits auf. Wer Western Union im Online-Casino nutzen will, der findet bestimmt eine Möglichkeit. Zuerst sollte auf jeden Fall der Kundenservice kontaktiert werden, um die nötigen Daten auszutauschen. Die Zahlungsdauer beträgt normalerweise nur wenige Minuten, kann aber, je nach Empfängerland und Modalitäten, auch bis zu drei Tage dauern.