World Series of Poker Europe startet in ihre dritte Runde - Qualifikation bei Betfair läuft

World Series of Poker Europe startet in ihre dritte Runde - Qualifikation bei Betfair läuft

Veröffentlicht am 21/05/09 - bei Nicolas Reuss Nachrichten

Die World Series of Poker findet seit 1970 jedes Jahr in Las Vegas statt, die World Series of Poker Europe (WSOPE) ist dagegen noch sehr jung: Das Turnier wurde erstmals 2007 ausgetragen in London. Jungen Pokerfans dies- und jenseits des Atlantik bietet sie eine erfreuliche Neuerung: In den USA beträgt das Mindestalter für die Teilnahme 21 Jahre, in Europa dürfen Spieler dagegen bereits mit 18 an den Spieltisch.

 

Nur so konnte die Norwegerin Annette Obrestad an der ersten WSOPE 2007 teilnehmen - einen Tag nach ihrem triumphalen Außenseitersieg beim Main Event, der ihr mit einer Million Pfund die zweithöchste Summe einbrachte, die je von einer Frau bei einem einzelnen Event gewonnen wurde, feierte sie ihren 19. Geburtstag. Dieser Rekord war nicht der einzige, der am 17. September 2007 fiel. Obrestad löste auch Phil Hellmuth als jüngsten Spieler ab, der je ein Armband gewonnen hatte. Der „King of Europe" - so der Werbeslogan des Veranstalters - war eine Queen.

 

Weniger bekannt ist dagegen die Tatsache, dass das erste WSOP-Armband aller Zeiten, das außerhalb der vereinigten Staaten gewonnen wurde, an einen Deutschen ging: Den Frankfurter Thomas Bihl, der sich beim HORSE gegen Jennifer Harman durchsetzen konnte.

 

Ihr Nachfolger wurde 2008 der ursprünglich aus Indonesien stammende US-Spieler John Juanda, der damit sein viertes WSOP-Armband seit 2002 sowie knapp 870 000 Pfund Preisgeld gewann. Juanda konnte sich im Finale erfolgreich gegen Poker-Dinosaurier wie Daniel Negreanu, Phil Ivey, Phil Hellmuth und Altmeister Doyle Brunson behaupten.

 

Die Qualifikation für die diesjährige WSOPE läuft aktuell bei Betfair. Seit dem 13. April veranstaltet das Poker-Netzwerk tägliche Freerolls, bei denen auch Sie sich für eine Teilnahme an der WSOPE qualifizieren können! So geht's: Ermitteln Sie über die Website von Betfair Ihr regionales Turnier - wenn Sie zu den ersten 750 Spielern gehören, die sich registrieren und außerdem innerhalb der letzten sieben Tage bei Betfair eingeloggt waren, ist Ihnen die Teilnahme sicher. Die achtzehn Bestplatzierten jedes Einzelnen dieser Turniere qualifizieren sich für die wöchentlichen Entscheidungsturniere, dessen Gewinner sich wiederum über einen Startplatz beim „Live Regional Final" - inklusive Übernahme der Reise- und Übernachtungskosten - freuen dürfen. Die Gewinner der Regional Finals reisen weiter nach London, wo sie am ersten Event der WSOPE 2009 teilnehmen - dem Free Million Dollar Game, bei dem es um eine Million Dollar bzw. Startplätze bei den anderen WSOPE-Serien geht.

 

Nutzen Sie Ihre Chance! Seit dem 18. Mai ist die zuvor zulassungsfreie Registrierung für die regionalen Freerolls an den Erwerb von Betfree-Credits geknüpft. Wie Sie an einen Account kommen und sich dabei einen attraktiven Anmeldebonus von bis zu 600 Dollar sichern, erfahren Sie hier. Und wer weiß - vielleicht sind Sie schon bald der neue King oder die neue Queen of Europe. Annette Obrestad hat's vorgemacht: Sie spielte seit ihrem 15. Lebensjahr online und qualifizierte sich nach und nach über Online-Satelliten und Freerolls für die ganz großen Gewinne. Viel Spaß!